Vorlesen im Kindergarten

Große Vorfreude ging voraus, als die Kinder des dritten Schuljahrgangs am 25. November 2016 den Einladungen der Kindertagesstätten zum Vorlesen folgten.

Vorlesen im KiGa 1

Die Klasse 3a durfte nach einigen Minuten Busfahrt den Kindern der St. Marien Kindertagesstätte ihre selbst ausgesuchten Bücher vortragen, während die Klasse 3b gleiches im Sudheimer Kindergarten St. Nikolai tat.

Die Aufregung war bereits auf dem Weg sehr groß, da viele der Schulkinder ihre ehemaligen Erzieherinnen und Erzieher wiedersehen konnten und auch das ein oder andere Geschwisterkind schon ungeduldig auf sie wartete. Das „Hallo“ war beim Eintreffen auf beiden Seiten groß und so wurde sich zunächst herzlich begrüßt. Nachdem die Schulkinder ihre eigens ausgewählten Bücher vorgestellt hatten, durften sich die „Kleinen“ zuordnen. Ca. 20 Minuten wurde in Kleingruppen, die meist aus zwei oder drei Kinder bestanden, aus dem mitgebrachten Buch in einem ruhigen Eckchen vorgelesen. Die stolzen Drittklässler und Drittklässlerinnen kümmerten sich fürsorglich um die Kindergartenkinder, die den spannenden und lustigen Geschichten gebannt folgten.

Vorlesen im KiGA 2

Alle Kinder waren nach dem Vorlesen begeistert und so warten die „Großen“ schon auf eine baldige Wiederholung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.