Sportliche Veranstaltungen

Bundesjungendspiele/ Deutsches Sportabzeichen

Sobald das Wetter es im zweiten Halbjahr zulässt, verlegen wir den Sportunterricht auf den Sudheimer Sportplatz und trainieren dort für unsere alljährlichen Bundesjugendspiele. Ende Mai finden dann die Bundesjugendspiele für die Klassen 2-4 mit dankenswerter zahlreicher Elternunterstützung statt. Die Klassenstufe 1 kann sich bei den unterschiedlichen Disziplinen ebenfalls ausprobieren.Zeitgleich können die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Unser ausdrücklicher Dank gilt hier dem Sportverein und dem Platzwart, die uns die regelmäßige Nutzung des Sudheimer Sportplatzes ermöglichen.

Laufabzeichen

Ausdauer statt Schnelligkeit - dies steht beim Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik -Verbandes (DLV) im Vordergrund. Seit dem Schuljahr 2015/ 2016 geben wir unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ein Laufabzeichen zu erwerben. Nach zwei Durchgängen können wir nicht nur die enorme Motivation sondern auch bei vielen Kindern eine Verbesserung ihrer individuellen Leistung beobachten.

Skipping hearts

Seit dem Schuljahr 2015/2016 nehmen wir jeweils mit unseren dritten Klassen am „skippinghearts“ Projekt der Deutschen Herzstiftung teil. Am „skippinghearts“ Projekttag begrüßen wir eine Workshopleitung der Deutschen Herzstiftung. Diese erarbeitet mit unseren Schülerinnen und Schülern die Grundtechniken des RopeSkippings. Am Ende des Schulvormittags führen die dritten Klassen der restlichen Schulgemeinschaft und ggf. ihren Eltern das Erlernte vor, bevor sich dann alle selbst ausprobieren dürfen.
Seit dem ist das Seilspringen darüber hinaus zusätzlich fest im Arbeitsplan des Unterrichtsfaches Sport verankert. Außerdem nehmen wir die große Begeisterung unserer Kinder für das Seilspringen auch während der Pausen auf dem Schulhof deutlich wahr.