Veilchen@school – BG Göttingen an der KBS

Seit Montag, dem 09.03.2020 grassiert im vierten Jahrgang das Basketball-Fieber.

Zum ersten Mal durften wir von der Aktion „veilchen@school“ des Basketball-Bundesligisten-BG 74 Göttingen profitieren.

Und so bekamen unsere beiden vierten Klassen am Montagmorgen Besuch des Profispielers Bennet Hundt in Begleitung des Trainers Uwe Aderhold.

Dies wollte sich auch Frau Watermann von „Hallo Northeim“ nicht entgehen lassen. Wir sind gespannt auf ihren Artikel….

Beide hatten nicht nur Basketbälle sondern auch spannende Basketballübungen und einige Tricks im Gepäck, die alle Kinder ausprobieren durften.

Das absolute Highlight stellten die Spiele des Profis gegen jeweils vier bzw fünf unserer Schüler*innen dar. Tatsächlich gelang es einer Gruppe, gegen Bennet einen Korb zu werfen.

Anschließend beantworte er den Kindern geduldig ihre Fragen und klärte auch das Missverständnis bezüglich des Vereinsnamens auf. Er heißt „BG – Basketball-Gemeinschaft“ und nicht WG – „Wohngemeinschaft“ und alle Spieler haben eigene Wohnungen:-).

Bei der abschließenden Autogrammstunde fielen bei den Kindern alle Hemmungen und sie hatten Bennet so richtig in ihr Herz geschlossen. Stolz trugen sie ihre Autogrammkarten und Sportbeutel nach Hause und bewundern nun auch den BG Basketball in unsere Vitrine im Glaskasten.

Vielen Dank an Bennet Hundt, Uwe Aderhold und die BG 74 Göttingen für diese besonders gelungene Aktion!

Schultanztreffen

Am 26. Februar repräsentierten die Kinder der Klasse 2a die Kardinal-Bertram-Schule beim diesjährigen Schultanztreffen in Einbeck. Dank einiger Mütter, die den Transport übernahmen, konnte die zweite Klasse einen unterhaltsamen Vormittag in der Stadionsporthalle erleben. Es wurden die verschiedensten Tänze und Choreographien gezeigt, die von den KBS-Kindern begeistert beklatscht wurden. Und so machte das Publikum auch bei unserem Auftritt mit und wir erntetet als Jüngste im Teilnehmerfeld donnernden Applaus.

Fasching 2020

KBS, helau!

Am Rosenmontag verwandelten sich die Kinder der KBS wieder in Prinzessinnen, Ninjas, Polizisten und etliches Anderes. Feiern in den Klassen und leckere Buffets, gefolgt von einer Polonaise durch die ganze Schule mit anschließender Modenschau auf dem Flur bildeten das Tagesprogramm. Laute Musik und feiernde Kinder waren überall zu sehen und zu hören. Ein schöner und auch anstrengender Tag.

Familienfest des Förderkreis Kinder Sudheim/Bühle

Am Sonntag veranstaltete der Förderkreis Kinder Sudheim/Bühle das diesjährige Familienfest in der Mehrzweckhalle in Sudheim. Die KBS steuerte mit der Tanz-AG und der Theater-AG Programmpunkte zur Unterhaltung bei. So sorgten die Kinder der Tanz-AG mit Tänzen zu verschiedenen Liedern für Stimmung und die Kinder der Theater-AG mit einstudierten Sketchen für Lacher im Publikum.
Auch an dieser Stelle möchten wir dem Förderkreis für die regelmäßige Unterstützung der Schule und der Kinder der Schule danken!

Prävention an der Kardinal-Bertram-Schule

In der letzten Januarwoche bekamen die Dritt- und Viertklässler der Kardinal-Bertram-Schule nicht nur ihre Zeugnisse überreicht: Die Woche startetet für den dritten Jahrgang mit dem „Skipping Hearts“ Projekt der Deutschen Herzstiftung. In dem zweistündigen Präventionskurs wurden verschiedene Rope-Skipping Sprungtechniken mit den Schülerinnen und Schülern ausprobiert und geübt. Die Viertklässler und Vierklässlerinnen beschäftigten sich in der Zeugniswoche täglich zwei Stunden mit verschiedenen Selbstbehauptungs und auch -verteidigungsstrategien. Ein Trainer des Defendi-Teams leitete die Schülerinnen und Schüler zum richtigen Umgang mit „bedrohlichen Alltagssituationen“ an.
Alle interessierten Eltern lädt die Kardinal-Bertram-Schule zum Infoabend für den Einschulungsjahrgang 2021/22 am Dienstag, den 10.März ab 19 Uhr in die Schule ein.

Defending

In der Zeugniswoche stand für den 4. Jahrgang das Defending-Projekt auf dem Programm. Täglich beschäftigten sich die Kinder 2 Unterrichtsstunden mit Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsstrategien und dem richtigen Handeln in brenzligen Situationen. Ein externer Trainer brachte den Kindern dazu u.a. den richtigen Einsatz der Stimnme und das Befreien aus festen Griffen bei. Für die Kinder sicherlich eine ereignis- und lehrreiche Woche, zu deren Abschluss alle Kinder eine Urkunde bekamen.

Weihnachtsfeier 2019

Die diesjährige Weihnachtsfeier der KBS fand wieder in der St. Nikolai Kirche in Sudheim statt. Die Kinder aller Klassen und die Tanz-AG präsentierten ihre einstudierten Beiträge, wie Gedichte, Lieder, Rollenspiele und Tänze. Zudem führte der 3. Jahrgang das Krippenspiel auf. Viele Eltern und andere Angehörige kamen und genossen die besinnliche Atmosphäre. Vielen Dank an Herrn Lütje, der uns auch in diesem Jahr wieder auf der Orgel begleitete.
Vor allem der Besuch von Herrn Honert, dem Pastoralreferenten der St. Marien Gemeinde, freute uns sehr, da er die Marinegemeinde demnächst leider verlassen wird. So konnte sich die Schulgemeinschaft von ihm verabschieden und Frau Wagner überreichte ihm zur Erinnerung ein aktuelles KBS-Shirt. Auch zu seiner offiziellen Verabschiedung entsandten wir eine Abordnung der Schule.

Wir bedanken uns bei Herrn Honert für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Adventsprojekt an der KGS Nörten

Jedes Jahr zur Adventszeit lädt die KGS Nörten die 4 Jahrgänge der umliegenden Grundschulen zu einem Adventsprojekt ein. Auch in diesem Jahr fuhren die Kinder der 4a und 4b der KBS mit dem Bus zur KGS und konnten dort am gesamten Schulvormittag Sterne basteln, Kekshäuser mit Zuckerguss gestalten, Karten basteln und sich bei einem Parcours in der Turnhalle austoben. Für einige Kinder war der Tag auch eine gute Gelegenheit erste Eindrücke ihrer zukünftigen Schule zu sammeln.

Adventslicht 2019

Zum diesjährigen Abholen des Adventslichts trafen sich die Kinder der KBS wie gewohnt mit den Kindern des Kindergartens in der St. Nikolai Kirche in Sudheim. Pastor Emmendörffer las eine Adventsgeschichte vor und es wurde gemeinsam „Kinder tragen Licht ins Dunkel“ gesungen. Mit dem Adventslicht ging es dann zurück in die Schule bzw. in den Kindergarten.

Eröffnung des Northeimer Weihnachtsmarkts

Der Kardinal-Bertram-Schule wurde in diesem Jahr die große Ehre zuteil den Weihnachtsmarkt in Northeim mit zu eröffnen. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der KBS sangen von Klavier und Glöckchen begleitet die Lieder „Kinder tragen Licht ins Dunkel“ und „Rudolf hat es eilig“. Zum abschließenden Lied „Alle Jahre wieder“ stimmten die anwesenden Gäste mit ein und so wurde der Münsterplatz bereits am Tag der Eröffnung in eine stimmungsvolle und adventliche Atmosphäre getaucht. Vielen Dank für diese Gelegenheit an Frau Bittner vom Stadtmarketing Northeim und ein besonderer Dank an Frau Gießler.

Stadtmarketing Northeim