Kultusministerium fördert Mensaanbau an der KBS

In der vergangenen Woche überreichte der Niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne einen Bescheid zur Förderung des Anbaus einer Mensa an der KBS. Dazu besuchten er und eine Delegation verschiedener VertreterInnen, bestehend aus Frau Heiligenstadt, Herrn Hartmann, Herrn Lambrecht, Herrn Schröder und Herrn Hanke die Schule. Mit dem Anbau der Mensa wird die Verpflegungssituation für die rund 100 Schülerinnen und Schüler im Ganztag zukünftig erheblich verbessert. Zusätzlich finanziert der Schulträger noch den Bau eines neuen Vordaches für den Haupteingang, ein Büro für die Hauswartin und eine überdachten Laubengang zu dem modularen Anbau neben dem Hauptgebäude. Laut Zeitplan soll der Bau noch in diesem Jahr starten und eventuell sogar fertiggestellt werden. Wir freuen uns auf mehr Platz beim Mittagessen und dadurch die Möglichkeit die Qualität unseres Ganztagsangebotes weiter steigern zu können.

Bericht – Stadt Northeim

Fasching in der Tüte

Und wieder ein Fest das in diesem Jahr anders an der KBS gefeiert werden muss als üblich. Für gewöhnlich hätte man heute Vormittag aus jedem Klassenraum laute Musik hören und überall kreativ verkleidete Kinder sehen können. Unter den aktuellen Coronabedingungen ist dies aber leider auch nicht möglich. Als Alternative haben sich Frau Kamp und Frau Waligorski einen „Fasching in der Tüte“ überlegt und jedem Kind ein kleines Tütchen mit Feierbasics für zu Hause gepackt. Wir hoffen natürlich, dass ihr damit die Feier zu Hause ein wenig nachgeholt habt und danken den beiden Kolleginnen für die schöne Idee und die Umsetzung. Auf dass wir im nächsten Jahr wieder richtig feiern können!

Eisige Gesellen auf dem Schulhof

Auch Sudheim wurde in den letzten Tagen vom allgemeinen Schneetreiben heimgesucht und die Kinder der KBS konnten sich an reichlich Schnee in den Pausen erfreuen. So entstanden etliche Schneemänner und -frauen. Leider hielten viele von ihnen den Temperaturen des Tagesverlaufs nicht stand, sodass wir auf neuen Schnee hoffen müssen um unsere eisigen Gesellen wieder auferstehen lassen zu können…

 

3. Advent

Der 3. „gemeinsame“ Advent wurde vom 2. Jahrgang vorbereitet. Die Kinder der 2. Klassen  verteilten Tüten mit einem Gruß und einem Adventslicht für jedes Kind in den Klassen.

2. Advent

Zum 2. Advent bereitete der 3. Jahrgang eine gemeinsame Aktion vor. Die Klasse 3a verteilte an jede Klasse einen „süßen Grüß“ in Form eines gebastelten Nikolausstiefels, gefüllt mit einem Schoko-Nikolaus und einem kleinen Gruß für jedes Kind. Von der 3b wurde ein Video gezeigt, in dem die Kinder die Geschichte des heiligen Nikolaus zu Bildern vorlasen. Die Geschichte sorgte bei den Schulkindern für eine adventliche Vorweihnachtsstimmung.

Gemeinsamer Advent 2020

In diesem Jahr bereitet jeder Jahrgang zu einem Adventsmontag eine Kleinigkeit für alle Kinder der Schule vor. Den Start hat heute der Jahrgang 1 gemacht. Jedes Kind hat einen kleinen Nikolaus-Adventskalender bekommen, auf dem an jedem Tag eine Wattekugel auf den Bart geklebt werden darf. Am 24. ist der Bart dann voll und flauschig. Wir sind schon auf nächsten Montag gespannt…

Rückblick: Sankt Martin 2020

Auch im Jahr 2020 sollte das Martinsfest an der KBS mit der gesamten Schulgemeinschaft begangen werden. Da „gemeinsam“ in diesen Zeiten schwierig umzusetzen ist, war und ist immer wieder Kreativität gefragt. So entstand ein Video in dem die einzelnen Klassen entsprechend unserer „Martinshymne“ zu einem Lichtermeer zusammengewachsen sind.

Hier ein Link zu dem Video, welches mit der gleichen Idee an der Thomas-Mann-Schule entstanden ist. So in etwa muss man sich auch unser Video vorstellen…

Lichtermeer der TMS

 

Bauarbeiten an der KBS

Wer am vergangenen Donnerstag an der Kardinal-Bertram-Schule vorbeigekommen ist, konnte einen großen Kran auf dem Schulhof bestaunen. Das in die Jahre gekommene Glasvordach vor dem Haupteingang wurde zurückgebaut. Für das massive Stahltragwerk war schweres Gerät vonnöten.

Erntedank und Gemeinschaft in Coronazeiten

Im jedem Schuljahr ist das Erntedankfest ein wichtiger Termin für ein gemeinsames Fest an der KBS. Für gewöhnlich begehen wir dieses Fest zunächst mit einem Gottesdienst in der Marienkirche in Northeim und anschließender Kleider-Spendenübergabe der Kinder an den benachbarten Caritex-Laden, gefolgt von einem gemeinsamen Erntedankfrühstück an einer langen Tafel mit der gesamten Schulgemeinschaft. Hierfür wird in jedem Jahr ein Erntedanktisch aufgestellt und mit allerlei gespendetem Gemüse, etc. gefüllt. Die Gemeinschaft ist dabei für uns als Gemeinschaftsschule ein besonderes Anliegen. In diesem Jahr ist bekanntlich alles anders und speziell der Bereich Gemeinschaft gestaltet sich dabei als schwierig umzusetzen. Um den Kindern und uns jedoch ein Gefühl von Gemeinschaft zu vermitteln haben wir auch in diesem Jahr eine gemeinsame Erntedankaktion geplant. Ein riesiger Erntedankkorb, mit von den Schulkindern gestaltetem Obst und Gemüse schmückt nun den Flur. Auch auf unsere Kleiderspende an den Caritex-Laden wollten wir in diesem Jahr nicht verzichten. Die zahlreichen Spenden wurden Ende letzter Woche von Frau Dehne und Herrn Kania übergeben. Vielen Dank an alle, die wieder zu einer beachtlichen Spendenmenge beigetragen haben.

Einschulung an der KBS 2020

Am vergangenen Samstag konnten an der Kardinal-Bertram-Schule 32 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler eingeschult werden. Unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen wurden die jeweils 16 Kinder der 1a und 1b in zwei separaten Einschulungsgottesdiensten in der Mehrzweckhalle festlich in die Schulgemeinschaft aufgenommen. Wir heißen alle Kinder auch auf diesem Weg an der KBS willkommen!